Am Samstag, 2. Februar 2008 ging es auf Überraschungsbesuch zur Uroma nach Schmölln. Um 10 Uhr sind wir gestartet. Ausgeschlafen, gestärkt und vollgetankt.

Auf dem Hinweg fing es an zu schneien, was sich aber bald wieder legte. Punkt 12 Uhr kamen wir in Schmölln an. Uroma freute sich riesig und war überrascht.
Erik war natürlich auch aus dem Häuschen und ging entsprechend früh ins Bett. Ein ereignissreicher Tag macht halt müde.

Veröffentlicht in Erik

Schreibe einen Kommentar